eMERGE beim 2. Kompetenztreffen Elektromobilität in NRW

Am 4. Dezember 2013 fand im Oktogon auf dem Gelände des Weltkulturerbes Zeche Zollverein in Essen das 2. Kompetenztreffen Elektromobilität in NRW statt.

Über 70 Projekte aus allen Bereichen der Elektromobilität präsentierten ihre Arbeit einem Publikum von rund 260 Fachleuten sowie diversen Pressevertretern. Vertreter von Bundes- und Landeswirtschaftsministerium nahmen ebenso an der Veranstaltung teil, wie auch ihre niederländisch und belgisch elektrisch begeisterte Kollegen.

Die Veranstaltung gab Fachbesuchern einen umfassenden Überblick über aktuelle Landes- und Bundesprojekte in allen Bereichen der Elektromobilität. Im Mittelpunkt des Kompetenztreffens stand die Präsentation der Förderprojekte. Das eMERGE Projekt fand dabei besondere Aufmerksamkeit, da es mit 175 Fahrzeugen und so unterschiedlichen Partnern das größte Flottenprojekt in NRW ist. So erkundigte sich auch NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin persönlich über den aktuellen Stand des Projekts. Durch diese Veranstaltung konnten neue Kontakte  erschlossen werden, um so potentielle Kunden zu generieren.