Am FKFS werden seit mehr als 10 Jahren Forschungsarbeiten zum Themengebiet „Hybridantrieb unter Realbedingungen“ durchgeführt. Die energetische Optimierung von elektrifizierten Antriebssträngen, z.B. Erdgas-Hybridantrieb und Serieller Hybrid, wird in Kooperation mit mehreren OEM untersucht. Das FKFS führt regelmäßig repräsentative Probandenstudien zur Untersuchung des Fahrereinflusses auf den Energieverbrauch von Kraftfahrzeugen und deren Teilsystemen im Realbetrieb durch. Weitere aktuelle Arbeiten betreffen die energetische Optimierung und die Reichweitenerhöhung von Fahrzeugen mit Elektroantrieb durch vorausschauende und teilautomatisierte Längsführung.